Chinesische Heilkunst : Essen als Medizin

Gesund ernähren und gesund bleiben - das ist das Credo der traditionellen chinesischen Medizin. Der bekannte Arzt Dr. med. A. Kürten referiert in der Urania über die Möglichkeiten der chinesischen Ernährungskunde.

Traditionell verwendet die Chinesische Medizin Nahrungsmittel als Heilmittel. Wie können wir uns dieses jahrtausendealte Wissen nutzbar machen? Wie steht es in Zusammenhang mit neuen Erkenntnissen wie der Blutgruppendiät.? Der Vortrag von Dr. Kürten führt in die Grundlagen der Ernährungslehre nach den 5 Elementen ein.

Während der Veranstaltung am Donnerstag, den 19.4.07, in der Urania gibt der bekannte TCM-Arzt Empfehlungen zur Wahl der Nahrungsmittel zur Vorbeugung bzw. Behandlung häufiger Krankheiten in westlichen Gesellschaften wie z.B. Rheuma, Allergische Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Asthma, Augenerkrankungen oder Tinnitus.

Referent: Dr. med. A. Kürten ZTCIM Berlin
Ort: Urania Berlin
Zeit: 17.30-19.00 Uhr anschließend Diskussion und Demonstration (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben