Cottbus : Hunderte bei Trauerfeier für Achim Mentzel

In Cottbus haben am Freitag Familie und Fans Abschied von dem Entertainer Achim Mentzel genommen. Er war am 4. Januar überraschend gestorben.

Ein Porträtbild das verstorbenen Entertainers Achim Mentzel.
Ein Porträtbild das verstorbenen Entertainers Achim Mentzel.Foto: dpa

Mit einer Trauerfeier haben Familie, Fans und Weggefährten in Cottbus Abschied von dem Entertainer Achim Mentzel genommen. Er war wie berichtet am 4. Januar überraschend im Alter von 69 Jahren gestorben. Zu der Feierstunde auf dem Südfriedhof kamen am Freitag Hunderte Menschen, darunter auch der Moderator Wolfgang Lippert und die Schlagersänger Dagmar Frederic, Gerd Christian, Uwe Jensen und Hans-Jürgen Beyer.

Die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis war für einen späteren Zeitpunkt geplant. Der gebürtige Ost-Berliner galt als Stimmungskanone und Vollblut-Entertainer. Zu DDR-Zeiten spielte er in mehreren Musikgruppen, vor allem im Bereich Schlager. Mentzel kam bei seinem Publikum durch seinen Humor und seine gut gelaunte Art an. Zeitweise hatte er im MDR eine eigene TV-Sendung: „Achims Hitparade“. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben