Berlin : Countdown

Christine Lang

Was bringt eigentlich 2005? Also erstens: Das Musikfernsehen ist tot, es lebe das Internet mit vielen kleinen Radio- und sich gerade gründenden Musikvideosendern. Zweitens: Techno erlebt eine Renaissance. Das legendäre E-Werk wird im Frühling an selber Stelle, komplett saniert, wiedereröffnen. Der ehemalige Loveparade-Organisator und Planetcom-Chef Ralf Regitz glaubt, dass Berlin reif für seinen multifunktionalen Techno-Club ist. Mal sehen, ob ihm damit ähnlicher Erfolg wie der Panoramabar und dem Ostgut beschert sein wird.

Und drittens: Pop- und Clubmusik bleiben international. Der im vergangenen Jahr nicht zum ersten Mal aufgetauchte Versuch, Popmusik auf nationale Herkunft zu reduzieren und daraus die unsinnige Forderung einer gesetzlich geregelten Quote für deutsche Popmusik abzuleiten, konnte sich zum Glück nicht durchsetzen. Ich bin gespannt, ob und wie die aus dieser Diskussion hervorgegangene „Empfehlung zur freiwilligen Selbstverpflichtung“ von Radiomachern umgesetzt werden wird.

Aber zunächst gibt es noch den Rutsch ins neue Jahr zu meistern. Falls Sie an dieser Stelle einen Party-Tipp von mir erhoffen, muss ich Sie diesmal enttäuschen. Es ist jedes Jahr das Gleiche, wochenlang kursiert die Frage: Und was machst du Silvester? Mitte Dezember reagiert man auf diese Frage noch gelassen. Die ersten Einladungen trudeln ein, und oft sind es die falschen. Generöses Vertagen der Entscheidung und die Hoffnung auf die eine Party, die alles in den Schatten stellt, bringt kurz vor dem 31. Dezember doch eine leichte Nervosität hervor. Immer noch weiß ich nicht, wohin.

Wenn ich zurückdenke, fällt mir auf, dass ich meine besten Partynächte sowieso nie an Silvester erlebt habe. „Man muss Feste feiern, wie sie fallen“ habe ich immer so verstanden, dass man nicht nach vorgegebenen Terminen feiern kann, sondern wenn es sich von alleine ergibt. Und da ich das ganze Jahr über unterwegs bin, bleibe ich vielleicht sogar mal zu Hause… ich wünsche Ihnen aber einen guten Rutsch!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben