Berlin : Da Capo Mamma Mia

Das Abba-Musical ist zurück auf der Bühne im Estrel – wegen des Erfolges

-

Der Durchbruch kam 1974 mit „Waterloo“ eim Grand Prix d’ Eurovision in Brighton/England: Seitdem leuchten AnniFrid, Benny, Björn und Agnetha – besser bekannt als Abba - vom Popstern-Himmel. Ihre Songs werden immer und immer wieder gespielt: Erst von der Original-Band und nun von den vielen Doubles in den vielen Abba-Shows. Eine davon feierte gestern zum zweiten Mal im Neuköllner Estrel-Hotel Premiere: „Abba – Thank you for the Music“. Nach drei ausverkauften Wochen im Sommer zog die Show des Produzenten Bernhard Kurz („Stars in Concert“) für vier Wochen in die Weststadt-Halle in Essen – und ist nun noch mal zurückgekehrt. Bis zum 5. Januar gastiert die Truppe um Rick Benton (Benny), Theresa Pitt (Anni-Frid), Rachel Hiew (Agnetha) und Heiko Pagels (Björn) im Estrel-Hotel. Die Vorstellungen am 27. und 28. Dezember sind bereits ausverkauft. Auch deshalb, weil am 27. Dezember – auf Einladung des Hotels und der Spezialistin für Wohltätigkeit, Ulla Klingbeil – 400 Heimkinder aus Berlin und Umgebung die Show sehen können. ari/tabu

Die Karten kosten zwischen 21 und 45 Euro. Tickets gibt es unter Telefonnummer 6831-6831 .

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben