• Das Ergebnis unserer Umfrage - die Mehrheit der Tagesspiegel-Leser ist für eine Benotung von Betragen und Fleiß

Berlin : Das Ergebnis unserer Umfrage - die Mehrheit der Tagesspiegel-Leser ist für eine Benotung von Betragen und Fleiß

Sind die sogenannten "Kopfnoten" sinnvoll oder nicht? Eine große Mehrheit unserer Leser findet sie richtig. Am gestrigen Montag hat für 400 000 Kinder und Jugendliche in Berlin der Schulalltag wieder begonnen. Nachdem Sachsen die sogenannten Kopfnoten für die nächsten Schulzeugnisse im Frühjahr 2000 wieder eingeführt hat, wird auch in Berlin diskutiert, ob Lehrer Leistungen ihrer Schüler in Betragen, Fleiß, Ordnung und Aufmerksamkeit benoten sollen. Unter unserer Rubrik "Pro & Contra" haben wir diese Frage an die Tagesspiegelleser weitergegeben. Das Ergebnis fiel eindeutig aus: 84,2 Prozent sind der Meinung, dass Kopfnoten sinnvoll sind, und nur 15,8 Prozent stimmten dagegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar