Berlin : Dem Magier in die Zauberkarten schauen

se

Am 11. März lässt sich der Magier Daryl X-tal um 19 Uhr im Hackeschen Hof Theater - fast - in die Karten schauen. Mit seiner Kartenschau "Cardmagic Xperience" führt er seine Kunststücke nicht auf der Bühne sondern an einem Tisch und ganz nah am Publikum vor. Unter den wachsamen Augen einiger Zuschauer, die zu beiden Seiten des Tisches sitzen, verzaubert Daryl X-tal mit 52 Karten seine Gäste. 90 Minuten lang bauen die Tricks aufeinander auf und verschmelzen schließlich zu einem spannenden Finale. Diese offene Art der Kartenzauberei gab es bisher nur in New York und in London. Ohne die sichere Distanz zur Bühne haben es bisher nur wenige Magiere gewagt, ihre Tricks vorzuführen. Wer sich die Schau ansehen möchte, kann im Büro Daryl X-tal unter der Telefonnummer 0172-3008539, beim Berliner Theaterclub oder über das Internet unter www.d-magic.de Karten für 28 Mark bestellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben