Berlin : Demo des Tages: Gegen das Sparen

Wer heute gegen die Sparmaßnahmen des Berliner Senats demonstrieren möchte (obwohl es mit dem kommenden Haushalt gewiss noch viel schlimmer kommt), muss früh aufstehen: Um halb acht geht es am Rathaus Wedding in der Müllerstraße los, Ziel ist die Technische Fachhochschule um die Ecke, in der Luxemburger Straße. Die Dienstleistungsgewerkschaft V.e.r.d.i. hat dazu aufgerufen. Anlass der Demonstration seien der stetige Sozialabbau sowie der Stellenabbau im öffentlichen Dienst, hieß es. Seit 1992 seien im öffentlichen Dienst von Berlin insgesamt 61 000 Stellen abgebaut worden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben