Update

Demonstration : Polizei nimmt 23 Teilnehmer der Hanfparade fest

"Cannabis ist Weltkultur!" lautete das Motto der diesjährigen Hanfparade am Sonnabend. Als Rauschmittel ist es in Deutschland trotzdem nicht erlaubt - was einige der Teilnehmer zu spüren bekamen.

Cannabis ist Weltkultur - das war das Motto der Hanfparade 2010. Auch barfüßig laufen, war wieder in.Alle Bilder anzeigen
Foto: ddp
07.08.2010 19:51Cannabis ist Weltkultur - das war das Motto der Hanfparade 2010. Auch barfüßig laufen, war wieder in.

Bei der traditionellen Hanfparade hat die Polizei am Samstag in Berlin 23 Menschen vorläufig festgenommen. Grund seien meist Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Unter dem Motto "Cannabis ist Weltkultur!" war die Hanfparade durch die Berliner Innenstadt gezogen. Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich 1500 Menschen an der Demonstration. Ziel war es, „das Wissen um die Kulturpflanze Hanf und die Legalisierung ihrer Nutzung als Rohstoff, Medizin und Genussmittel auf die politische Tagesordnung zu setzen“. Laut Polizei waren 1200 Teilnehmer dabei.
Es sei nicht nachvollziehbar, warum Alkohol als Volksdroge gesellschaftlich anerkannt sei, während Cannabis „kriminalisiert“ werde, sagte eine der Rednerinnen bei der Auftakt-Kundgebung am Alexanderplatz, die jugendpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Clara Herrmann. Zudem könnten Drogen erst dann kontrolliert werden, wenn sie legal seien. Der Skandal um bleihaltiges Marihuana Ende 2007 habe gezeigt, wie gefährlich der illegale Verkauf sei. Die Grünen-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus setze sich daher für ein sogenanntes Drug-checking-Programm ein. „Wir brauchen einen bewussten Umgang mit der Droge, keine Verbote“, sagte Herrmann.

Die Teilnehmer der Hanfparade hielten Schilder in die Höhe, auf denen unter anderem Sprüche wie „Gebt das Hanf frei“ stand. Viele hatten Luftballons der Grünen mit dem Aufdruck „Selbstbestimmter Hanfgenuss“ bei sich. (ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

38 Kommentare

Neuester Kommentar