• Der Countdown läuft fürs Centre Bagatelle Das Kulturhaus hat das nötige Geld fast beisammen

Berlin : Der Countdown läuft fürs Centre Bagatelle Das Kulturhaus hat das nötige Geld fast beisammen

Kurz vor Fristablauf fehlen noch rund 25 000 Euro

Rainer W. During

Hoffnung für das Kulturhaus Centre Bagatelle in Frohnau. Wenige Tage vor Fristablauf hat der Trägerverein das Geld für den Erwerb des Gebäudes fast zusammen. Jetzt werden kurzfristig noch Spender für rund 25 000 Euro gesucht.

240 000 Euro an Eigenmitteln hat der Verein, der das einstige Kulturzentrum der französischen Streitkräfte seit Anfang 2006 erfolgreich betreibt, bereits gesammelt. Einige größere Summen sind in den letzten Wochen eingegangen, sagt die stellvertretende Vorsitzende Julia Haußner. Der überwiegende Teil stammt jedoch aus Klein- und Kleinstspenden der 564 Mitglieder, die dafür zum Teil selbst Darlehen aufgenommen haben. Sollte der Kauf aus unvorhersehbaren Gründen doch noch scheitern, werden alle Beträge zurückerstattet.

Die restlichen 700 000 Euro des Kaufpreises samt Steuern und Gebühren werden über Banken zu üblichen Bedingungen finanziert, so Julia Haußner. Am Mittwoch soll die Mitgliederversammlung den Kauf bestätigen. Die Zeit ist knapp, denn das Kaufangebot des Liegenschaftsfonds gilt nur bis zum 10. April, danach ist mit einem deutlichen Anstieg des Preises zu rechnen.

Beim Abzug der Alliierten hatten die Franzosen das Gebäude dem Bezirk Reinickendorf übergeben. Dort musste man die Immobilie jedoch im Rahmen der Sparmaßnahmen aufgeben. Daraufhin gründete sich der Verein Initiative Centre Bagatelle, der vom Bezirk zunächst das befristete Nutzungsrecht erhielt und das kulturelle Angebot erheblich ausbauen konnte. Dazu gehören Konzerte, Lesungen, Vorträge, Theateraufführungen, Kurse, Filmabende und Feste. Auch die deutsch-französische Freundschaft wird hier wieder gepflegt. Gestern wurde im Centre an der Zeltinger Straße eine Ausstellung mit Werken des verstorbenen Berliner Künstlers Helmut Thoma eröffnet (bis 30. Juni jeweils montags außer 23. April von 17 bis 18.30 Uhr).

Das Kulturangebot langfristig zu erhalten, ist nur durch den Erwerb des Hauses möglich. Sonst droht der Verkauf an andere Interessenten. Doch zusätzliche Mittel sind derzeit noch erforderlich, um die notwendigsten Reparaturen wie die Instandsetzung des Zaunes ausführen zu können. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 40108663 oder im Internet unter www.initiative-centre-bagatelle.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben