Berlin : Der forsche Taktiker

-

Der 48jährige Rechtsanwalt sammelt Ämter und Mandate wie andere Briefmarken. CDU-Generalsekretär und -schatzmeister war er schon, nun ist er CDU-Landesvorsitzender. Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bauen und Verkehr war er mal, nun ist er Europaabgeordneter.

Dabei kommt Schmitt als Mensch und Politiker beim Volk nicht gut an. Bei einer Umfrage zur Beliebtheit der Landespolitiker landete er auf dem drittletzten Platz. Nur die Senatoren für Finanzen und Bildung schnitten schlechter ab. Im EU-Parlament kümmert er sich um die Themen Luftverkehr und Rechtspolitik. Schmitt gilt als guter Taktiker und Strippenzieher, der auch gerne austeilt. Als er SPD-Bildungssenator Böger 2001 als „Politnutte“ bezeichnete, war er aber zu weit gegangen und musste zurücktreten. loy

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar