Berlin : Der Gelassen-im-Gewühl-Typ: „Ich bin der ideale Konsument“

-

KlausDieter Gröbel aus Großbeeren sieht so aus, als sei er nervös. Er läuft von Vitrine zu Vitrine, schaut sich hier ein Handy an, dort einen Taschen-Computer. Er wirkt wie viele Last-Minute-Kunden. Aber die Eile täuscht, der Mann ist die Gelassenheit selbst. Erstmals hat er in diesem Jahr nicht Last-Minute-Geschenke eingekauft, und das gibt ihm eine ungewohnte Gelassenheit. Schon vor sechs Wochen begann er, Geschenke für seine Frau auszusuchen. Bücher, Kosmetik und Parfüm. Und jetzt geht er nur noch ins Kaufhaus, um sich ein letztes Geschenk, das er vor einigen Tagen bestellt hat, abzuholen. Und um zu sehen, ob es nicht doch noch eine Anregung gibt. „Ich bin der ideale Konsument.“

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar