Berlin : Der Gesundheitskalender

ry

Das Thema Gesundheit interessiert immer mehr Menschen. Täglich erreichen die Lokalredaktion eine Vielzahl von Veranstaltungshinweisen zu diesem Thema. In unserem Gesundheitskalender fassen wir diese Termine für Sie zusammen.

Die kardiologische Abteilung des Krankenhauses Lichtenberg richtet vom heutigen Freitag an eine Sprechstunde für Patienten mit Herzrhythmusstörungen und Synkopen (plötzliche Ohnmachtszustände) ein. Bei der Beratung geht es auch um implantierbare Stimulationssysteme. Information unter der Telefonnummer 5518 2129.

Die Multiple Sklerose Selbsthilfe lädt am Sonnabend, dem 2. Dezember, um 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über eine Therapie mit linolsäurearmer Ernährung ein (Haus der Barmer Ersatzkasse, Axel-Springer-Straße 44-46 Kreuzberg). Anmeldung unter Telefon 395 3135.

Bei der Fachtagung Berliner Forum für psychogene Essstörungen findet am Sonnabend, dem 2. Dezember, eine öffentliche Podiumsdiskussion statt. Von 11.15 bis 13 Uhr sprechen Spezialisten und Vertreterinnen von Selbsthilfevereinen in der Psyhosomatik-Klinik des Steglitzer Uni-Klinikums Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30 (Raum 4/5, EG), über "integrative" Behandlungsmethoden. Information unter der 8445 2959.

Endlich wieder erholsam schlafen? Das Feministische Frauen Gesundheits Zentrum in der Bamberger Straße 51 (Wilmersdorf) informiert am Montag, dem 4. Dezember, um 19 Uhr über mögliche Ursachen von Schlafproblemen. Teilnahmegebühr 15 Mark (ermäßigt 10 Mark). Informationen unter der Telefonnummer 213 9597.

Über Vorteile und Risiken der Herzkatheter-Untersuchung klärt die Kardiologische Praxis am Krankenhaus Spandau am Dienstag, dem 5. Dezember, um 18 Uhr auf. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria der Klinik, Neue Bergstraße 6, statt. Informationen unter der Telefonnummer 3387 1063.

Das Womens Health Center am Immanuel-Krankenhaus (Königstraße 63, Wannsee) lädt am Dienstag, dem 5. Dezember, von 15 bis 20 Uhr zu einem Kennenlern-Termin ein. Ein Advents-Kaffeetrinken wird umrahmt von Bewegungsübungen und musik- und kunsttherapeutischen Einlagen. Information unter 8050 5626.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar