Berlin : Der große Silvester-Service: Schwitzen

jöwe

Am Sonntag findet der Weißenseer Silvesterlauf (10 Uhr) mit fünf und zehn Kilometern Länge statt. Zum 25. Mal wird um 12 Uhr 30 der Silvesterlauf des SC Charlottenburg am Mommsenstadion gestartet. Mit mindestens 1800 Teilnehmern rechnen die Organisatoren, die für alle Läufer im Ziel Pfannkuchen und Glühwein bereit halten. Fünf verschiedene Streckenlängen können gelaufen werden, von zwei bis 15 Kilometer. Bis zu dreimal muss dabei der Teufelsberg überquert werden. Der 23. Silvesterlauf der Neuköllner Sportfreunde beginnt im Plänterwald um 14 Uhr. Seinen 30. Berliner Neujahrslauf veranstaltet der SCC am Montag. Mehr der Spaß als der Sport steht bei diesem Rennen, das um 12 Uhr am Brandenburger Tor beginnt, im Vordergrund. So gibt es weder eine Zeitnahme noch einen Sieger - dafür allerdings einige Prominenz: Der marathonerfahrene Bundesaußenminister Joschka Fischer wird die vier Kilometer Unter den Linden ebenso mitjoggen wie der Berliner Finanzsenator Peter Kurth. Und den Startschuss gibt Bundestagspräsident Wolfgang Thierse.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben