Berlin : Der schlaue Bauch

Die Kraft der Intuition: Bas Kast liest im Tagesspiegel-Salon und in der Urania.

Ganz am Ende seiner Recherchereise um die Welt kommt Bas Kast nach Sydney, Australien. Geht ins Labor eines Hirnforschers, wie zuvor in Chicago und anderswo. Aber dieser Termin ist etwas Besonderes. Kast nimmt in einem kargen Kellerraum Platz und wartet mit wachsender Unruhe, während der Direktor des Forschungszentrums einen Magnetstimulator ergreift: „Ein paar Minuten noch, dann wird Professor Allan Snyder meinen Verstand abschalten.“

Was tut man nicht alles für ein Buch! Kast jedenfalls lässt einen Teil seiner linken Gehirnhälfte lahmlegen – um zu erfahren, wie es ist, wenn der Filter ausgeschaltet ist, der normalerweise die chaotischen, aber auch kreativen Impulse des Unbewussten im Zaum hält. Bas Kast, dessen Buch „Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt“ in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, erforscht in seinem neuen Buch die Frage, warum wir uns zum Beispiel für einen Partner, einen Beruf oder auch nur ein Haustier entscheiden. Was gibt den Ausschlag? Die Vernunft spielt eine Rolle, aber eine geringere als wir gemeinhin annehmen. Das vermeintlich Irrationale erweist sich oft als klüger, haben Neurowissenschaftler und Psychologen festgestellt, und Bas Kast berichtet in „Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft – die Kraft der Intuition“ (S. Fischer) von ihren neuesten Erkenntnissen.

Bas Kast wird sein Buch in der Urania und im Tagesspiegel-Salon vorstellen. Im Salon spricht er nach der Lesung mit Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt über Entscheidungen und die Macht des Unbewussten. Und der eine oder andere Test – garantiert ohne Magnetstimulator – lässt auch die Salon-Besucher mehr über sich selbst und die Kraft ihrer Intuition erfahren. D.N.

Zeitung im Salon, Mittwoch, 12. September, 19.30 Uhr, im Löwenpalais (Koenigsallee 30-32, Grunewald). Eintritt (inkl. Essen) 14 Euro. Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 26009 609 (Am heutigen Dienstag von 7.30 Uhr bis 20 Uhr. Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze vorhanden, entscheidet das Los.) Infos zum Salon unter www.tagesspiegel.de/salon. – Am 17. September präsentiert Bas Kast sein Buch in der Urania (19.30 Uhr,An der Urania 17, Eintritt 5 Euro).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben