Berlin : DIE HEIME IM BEZIRK

Alle 16 Pflegeheime des Bezirks Treptow-Köpenick haben sich am Großen Berliner Pflegeheimvergleich beteiligt.

Gemeinsam verfügen sie über 2059 Plätze. Das größte Haus ist das Seniorenzentrum Köpenick mit 390 Plätzen, das kleinste das Caritas-Seniorenzentrum St. Konrad mit 14 Plätzen. Acht der Einrichtungen geben an, seit dem Jahr 2005 vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kontrolliert worden zu sein. Alle acht ermöglichen Interessenten die Einsichtnahme in die MDK-Berichte. 14 der 20 Pflegeheime wurden seit 2005 von der Heimaufsicht geprüft. Mit einer Ausnahme gewähren alle Häuser die Einsicht in die Berichte.

In 15 Heimen ist Probewohnen möglich, in ebenso vielen können eigene Möbel mitgebracht werden. Zwei Häuser nehmen keine Haustiere von Bewohnern auf. Die Zuzahlungsspanne für ein Einzelzimmer in der Pflegestufe III reicht in den Einrichtungen des Bezirks von 41,83 Euro bis zu 100,04 Euro. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben