Berlin : DIE HEIME IM BEZIRK

187444_1_xio-image-474c6665abf2d.heprodimagesgrafics83420071128ph_tabelle_marzahn_hellers2.jpg

Von den 15 Häusern

in Marzahn-Hellersdorf haben sich elf am Großen Pflegeheimvergleich des Tagesspiegels beteiligt. Gemeinsam verfügen die Einrichtungen über knapp 1690 Plätze. Das größte Heim ist das Pflegewohnzentrum Wuhlepark mit fast 300 Betten, die kleinste Einrichtung ist der Wohnpark am Rohrpfuhl mit 80 Plätzen. Fünf der teilnehmenden Häuser geben an, seit 2005 vom MDK überprüft worden zu sein. Vier dieser Einrichtungen gewähren Einblick in die Prüfunterlagen. Ebenfalls fünf Häuser wurden in den vergangenen zwei Jahren von der Heimaufsicht kontrolliert. Bis auf eines legen diese Heime ihre Berichte für alle Interessierten offen. Alle elf teilnehmenden Einrichtungen arbeiten sowohl bei der Vermeidung von Stürzen wie auch von Druckgeschwüren nach Leitlinien. Beim Umgang mit Harnkontinenz tun drei Heime dies bis jetzt nicht. Eigene Möbel können in alle elf Häuser mitgebracht werden, Probewohnen ist ebenfalls überall möglich. Auch Haustiere nehmen alle teilnehmenden Häuser auf. Die Zuzahlungsspanne für ein Einzelzimmer in der Pflegestufe III reicht von 41,31 Euro bis zu 50,12 Euro täglich.

Berichtigung

Aufgrund der nachträglichen Beteiligung eines Lichtenberger Pflegeheims an unserem Vergleich und der unvollständigen Tabelle für den Bezirk Pankow in der vergangenen Woche, verweisen wir auf die gekennzeichneten Nachträge in der Pflegeheimtabelle dieser Ausgabe. Wir bedauern diesen Fehler und bitten unsere Leser um Entschuldigung. hah

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben