Berlin : Die Mauer brennt

-

13. August, das Finale ist vorbei, aber die WM hat ein Nachspiel: In Berlin brennen 13 Kilometer Mauer symbolisch ab. Ein Feuerwerk zum 45. Jahrestag des Mauerbaus – so stellt sich Christof Blaesisus, 43, DiplomKaufmann, das Ende seines Kunstprojekts „The Wall Berlin 2006“ vor. Wenn er es verwirklichen darf. Die Kunst- und Informationstour mit 24 Stationen entlang des Mauerverlaufs soll mit der WM beginnen. Vorgesehen sind: Ausdruckstänze, Projektionen von Nachrichtensendungen auf Häuserwände, Porträts der Protagonisten im Kalten Krieg – zudem sollen sich Länder vorstellen, die durch eine Mauer geteilt sind. mne

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben