Berlin : Die Panda-Bärin des Berliner Zoos wurde wieder nicht trächtig

Berlin bleibt weiter ohne Panda-Nachwuchs. Das vor viereinhalb Jahren eigens aus China eingeflogene Weibchen "Yan Yan" ist wieder nicht trächtig, wie der Zoologische Garten am Dienstag mitteilte. Der Verlauf der Hormonkurve lasse erkennen, dass auch in diesem Jahr die künstliche Besamung nicht zu einer Trächtigkeit geführt habe.

Spezialisten hatten die Bärin Anfang April dieses Jahres mit dem Samen von "Bao Bao" befruchtet. Es war bereits der dritte Versuch dieser Art, Nachwuchs zu erzeugen, der im Zoo fehlschlug.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben