DIE PLÄNE FÜRS TEMPELHOFER FELD : Drei Wohnquartiere und eine Parklandschaft

COLUMBIA-QUARTIER

Am Nordende des Feldes mit Anschluss an Kreuzberg liegt dieses Quartier, für das der Senat einen Ideenwettbewerb veranstaltet hat. Die zweite Stufe des Wettbewerbs mit konkreten Ideen für die Bebauung entscheidet sich im Mai.

STADTQUARTIER NEUKÖLLN

Das neue Viertel soll am östlichen Rand des Flugfeldes entstehen, 1200 neue Wohnungen könnten entstehen, 2400 Menschen dort leben. Die neuen Gebäude sollen vor allem Wohnhäuser sein, mit direktem Anschluss an den Park.

STADTQUARTIER TEMPELHOF

Am westlichen und südlichen Rand des ehemaligen Flugfeldes sehen die Pläne der Stadtentwicklungsverwaltung ein Viertel für Firmen mit Zukunfttechnologien vor, durchbrochen von Wohngebäuden mit bis zu 4200 Einwohnern.

PARKLANDSCHAFT

Für die große Freifläche in der Mitte werden innovative Parkideen gesucht. Deshalb bewirbt sich Berlin um die Internationale Gartenausstellung 2017. Die Entscheidung, ob Berlin den Zuschlag erhält, fällt im November. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben