DIE SPIELE : … und los!

DER ORT

Das Gelände befindet sich auf der Tempelhofer Freiheit, der Eingang am Tempelhofer Damm. Geöffnet ist es bis 12. August, täglich etwa von 9 bis 22.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

DAS ANGEBOT

Neben der großen Leinwand sind Spielgeräte aufgebaut, die laut Veranstalter kostenlos genutzt werden können – gegen Pfand werden auch Bälle verliehen. Es gibt zum Beispiel Beachvolleyballfelder, eine 100-Meter-Strecke, Golf, Fußball, Hockey,Yoga oder auch Streetball. An diesem Sonnabend von 10-14 Uhr können Fans ausgefallener Sportarten an den „Slowlympics“ teilnehmen, die Disziplinen: Rückwärtsspint, Erbsenrollen, Currywurst-Wettessen und das langsamste Radrennen der Welt. Tsp

Informationen unter

www.diespieleinberlin.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar