Berlin : Die Tinnitus-Expertin

-

Christel Herrich, 65

Beruf

Laser-Therapeutin

Alltag

Vor einem halben Jahr hat Christel Herrich in Grunewald die Berlin-Dependance ihres Tinnitus-Zentrums eröffnet. In Oberstaufen im Allgäu führt sie schon seit fünf Jahren eines (www.vital-therapiezentrum.de). Christel Herrichs Ansatz ist vor allem homöopathisch. Weil Ohrgeräusche eigentlich keine Krankheit sind, sondern Symptome, deren Ursachen sehr unterschiedlich sein können – Erkrankung des Innenohrs, Stress, aber auch Probleme mit Zähnen oder Wirbelsäule – stehe am Anfang die umfassende Ursachenforschung per Meridian-Diagnostik, sagt sie. An Händen und Füßen werden die „Endpunkte der Energiebahnen“ gemessen, woraus sich ein Bild der „Störfelder“ im Körper ergeben soll. Die eigentlich Behandlung besteht dann aus Akupunktur und Sauerstofftherapie, vor allem aber aus dem Einsatz von Laserlicht, das verkümmerte Ohrzellen wieder reaktivieren soll; Studien seien in Auftrag gegeben, Ergebnisse liegen aber noch nicht vor. Die gesamte Therapie dauert zehn Tage, je zwei Stunden, und kostet 1690 Euro. Private Kassen übernehmen einen Teil, sagt Christel Herrich. Mehr: Am 15. März berichtet auch das ZDF in der Morgensendung ab 10 Uhr.

Foto: Mike Wolff/ Text: rcf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben