Die Verkehrslage : S-Bahn und Regionalverkehr

BEI DER S-BAHN

Verspätungen und Zugausfälle gab es auch am Donnerstag. Die S-Bahn musste auf Linien, auf denen die Züge mit acht Wachen fahren sollen, Vier-Wagen-Einheiten einsetzen; auf der S 7 fuhren die Bahnen zwischen Charlottenburg und Potsdam nur alle 20 Minuten; die S 47 wurde auf den Abschnitt Spindlersfeld–Schöneweide beschränkt.

IM REGIONALVERKEHR

Nach einem Brandanschlag auf Stellwerkstechnik bei Magdeburg kam es zu erheblichen Verspätungen auf der RE 1 (Magdeburg–Eisenhüttenstadt). Die Reparaturarbeiten können nach Angaben der Bahn noch bis Sonnabend dauern. Zudem müssen wegen „witterungsbedingten Einschränkungen in der Fahrzeugverfügbarkeit“ in den nächsten Tagen einzelne Züge der RE 2 (Berlin–Cottbus) durch Busse ersetzt werden; die RB 13 (Spandau-Wustermark) fällt vom 20. bis 31. Dezember aus. kt

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben