Diebstahl : Polizist bestiehlt Kollegen

Die Berliner Polizei ermittelt derzeit gegen einen ihrer Beamten wegen Diebstahls an seinen Kollegen. Der 49-jährige Polizeihauptmeister wurde auf frischer Tat ertappt.

Berlin - Der Beamte wurde in der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr 10 auf seiner Dienststelle ertappt, als er in die Geldbörse einer Kollegin griff. In den letzten Wochen waren dort bereits mehrfach Geldbeträge verschwunden.

Nachdem er von seinen Kollegen überrascht wurde, räumte er auch diese Taten ein. Der Beamte wurde vorläufig vom Dienst freigestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Außerdem werden disziplinarrechtliche Schritte, insbesondere das Verbot der Amtsausübung, geprüft. (tso)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben