DIE S-BAHN LÄDT EIN : Weihnachtsmarkt

Fahren kann der Weihnachtszug der S-Bahn zwar derzeit nicht, aber die geschmückten Züge sind trotzdem zu sehen: Auf dem S-Bahn-Weihnachtsmarkt in der Triebwagenhalle Erkner neben dem Bahnhof. Jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr gibt es am Sonnabend und Sonntag dort neben der Fahrzeugschau volles Programm. Der Eintritt ist frei; Führungen kosten zwei Euro. Die Einnahmen erhält der Verein Historische S-Bahn, der die Traditionsfahrzeuge betreut. Die Veranstalter empfehlen, mit dem Regionalexpress nach Erkner zu fahren; die S-Bahn–Linie S 3 verkehrt am Wochenende nur zwischen Rummelsburg und Erkner.

Am Sonntag dann werden in der Wilmersdorfer Lindenkirchengemeinde an der Johannisberger Straße 15a von Bahnfans zwölf historische Modelleisenbahnen gezeigt (Schau von 11 Uhr bis 17 Uhr, Eintritt zwei Euro). kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben