Diskussion in der Urania : Ist Wohnen Luxus?

Ob das Leben in der Innenstadt bald nur noch ein Luxus für Auserwählte ist, ist Thema am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Urania in Schöneberg.

Ob das Leben in der Innenstadt bald nur noch ein Luxus für Auserwählte ist, ist Thema am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Urania in Schöneberg. In der gemeinsam mit der Architektenkammer Berlin und dem Tagesspiegel initiierten Veranstaltung diskutieren Ricarda Pätzold vom Institut für Stadtplanung der Technischen Universität, der Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, Franz Schulz, und der Geschäftsführer des Mietervereins, Reiner Wild über „Gentrifizierung“, die Veränderungen in der Innenstadt und was Politik und Stadtplanung gegen steigende Mieten tun können. Moderiert wird die Veranstaltung von Tagesspiegel-Ressortleiter Gerd Nowakowski. Der Eintritt ist frei. ses

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar