Berlin : Drei Räuber überfielen Supermarkt

kf

Drei bewaffnete Räuber haben am Dienstagabend einen Lebensmittelmarkt am Siemensdamm überfallen. Die maskierten Männer waren nach Geschäftsschluss gegen 20.15 Uhr durch eine Nebentür in den Supermarkt gelangt. Mit vorgehaltener Pistole zwang einer die Geschäftsführerin, die Tageseinnahmen herauszugeben. Derweil hielten die anderen die anwesenden Angestellten in Schach. Nachdem die Räuber ihre Opfer gefesselt hatten, flüchteten die Täter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar