Berlin : Durst löschen unter freiem Himmel

-

Im Zentrum Berlins finden Durstige viele Freiluftkneipen. Einige Beispiele:

Der Prater in der Kastanienallee 79 hat werktags ab 16 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr geöffnet.

An der Tiergartenschleuse im Schleusenkrug in der Müller-Breslau-Straße werden die Tische ab 10 Uhr bedient.

Ab zehn Uhr wird im Neumann’s , Alt-Moabit 126, Bier gezapft.

Direkt am Hackeschen Markt in den S-Bahnbögen 157/158 liegt das Mojito . Bänke im Grünen stehen täglich ab 12 Uhr für Gäste bereit.

Im Café Schoenbrunn am Schwanenteich im Volkspark Friedrichshain ist werktags ab 14 Uhr, ansonsten ab 12 Uhr im Freien geöffnet.

Gleich nebenan in der Liechtensteinallee 2 wird im Café am Neuen See ab 10 Uhr ausgeschenkt.

Am Tränenpalast, Reichstagsufer 17, ist der Biergarten ab 12 Uhr offen.

Am Spreeufer 4 ist das Brauhaus Georgbräu in Mitte täglich von zehn bis 21 Uhr 30 geöffnet.

Der Blick auf den Kanal bei einem Bier ist im Lindengarten am Nordufer 15 zu haben. Offen ist ab 10 Uhr. cof

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben