EHRENSACHE : „Jeder ist mit seinem Talent gleich wichtig“

SO KANN’S GEHEN. Dieter Kaiser, 47, aus Alt-Glienicke, Pfarrgemeinderatsvorsitzender in der Katholischen Kirchengemeinde St. Joseph in Rudow
SO KANN’S GEHEN. Dieter Kaiser, 47, aus Alt-Glienicke, Pfarrgemeinderatsvorsitzender in der Katholischen Kirchengemeinde St....

WAS ICH MACHE

Ich bin seit acht Jahren Pfarrgemeinderatsvorsitzender – das heißt, ein winziger Baustein vom Ganzen zu sein. Denn bei uns in der Gemeinde engagieren sich etwa 200 Menschen. Ich helfe mit, dass alles Hand in Hand funktioniert, von der Vorbereitung der Taufe bis hin zu unserer Website. Als nächstes großes Fest steht Fasching an. Wir müssen entscheiden, wo wir feiern, wer auf- und wer abbaut, wer Plakate entwirft, den Raum schmückt, Eintrittskarten anfertigt. Wenn eine Feier gelingt und wir uns als Gemeinschaft erleben, ist das ein besonderer Augenblick. Es ist, als wenn der Himmel der Erde ein Stückchen näherkommt. Ich sehe Menschen, die wie ich Freude haben, und die Mühen der Arbeit sind vergessen.

WORAN ICH GLAUBE

Dass jeder einzelne Mensch als Kind Gottes zählt und mit seinem Talent gleich wichtig ist. In der Gemeinde ist mir etwas sehr deutlich geworden: Erfolg, Zufriedenheit und Glück lassen sich nicht an Zahlen wie dem Kontostand messen. mop

Infos und Kontakt übers Internet:

www.st-joseph-berlin.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben