Berlin : Ein Büfett vom Chef

Im Opernpalais tafelten die Azubis

-

Der kluge Mann baut vor – der kluge Unternehmer bildet sich Nachwuchs aus. Damit in Manfred Ottes Opernpalais Unter den Linden, in seinen zwei Wiener Kaffeehäusern sowie im Restaurant „Billy Wilders“ und am Opernbüfett der Deutschen Oper in der Bismarckstraße auch künftig kein gastronomischer Notstand droht, hat der mit 220 Mitarbeitern mittelständische Unternehmer jetzt gleich 23 Lehrlinge eingestellt.

Und damit auch die Eltern der künftigen Restaurantfachfrauen und männer, Köche, Konditoren und Konditoreifachverkäufer sehen, was ihre Sprösslinge beruflich künftig lernen, luden Manfred und Petra Otte Väter und Mütter am vergangenen Mittwochabend ins Opernpalais ein. Im festlich gedeckten Prinzessinnensaal wurden sie zusammen mit ihren Sprösslingen bei einem Flying Buffet verwöhnt – alles von Azubis höherer Lehrjahre serviert. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben