Berlin : Ein Festival des guten Geschmacks

oew

Am Wochenende geht es los: Neun Hotels und Restaurants schicken ihre Köche und jeweils einen weiteren Gastkoch ins Rennen, um im Rahmen des Davidoff-Gourmet-Festivals zu zeigen, was die Chefs können. Eine Woche lang gibt es Abend für Abend besondere Menüs in einem der beteiligten Häuser. Die erste Station ist am Sonnabend ab 18 Uhr "Food and Fashion" im Grand-Hyatt-Hotel am Marlene-Dietrich-Platz, Motto "Moulin Rouge". Sandra Pabst zeigt zwischen den vier Gängen ihre neuen Kreationen für die Abendgarderobe. Tickets kosten 290 Mark, inklusive Menü, Getränke und Show. Einige Karten gibt es noch und können bis Freitagabend (19 Uhr) unter der Telefonnummer 25 53 17 02 bestellt werden.

Den Abschluss des Festivals bildet das Grand Finale am Sonnabend, 17. November, um 19 Uhr 30 im Ballsaal der Hotels Intercontinental. Der Tagesspiegel und das Grand Hyatt laden zu der Galaveranstaltung ein und vergeben zwei mal zwei Karten. Bei Interesse schicken Sie bitte eine Postkarte an den Tagesspiegel, Redaktion Stadtleben, Stichwort Galadiner, 10876 Berlin. Einsendeschluss ist Montag, 12. November 2001, es zählt das Datum des Poststempels, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben