Berlin : Eine verbotene Liebe im Kino „Arsenal“

-

Liebe vor der Ehe und eine heimliche Schwangerschaft im WestBerlin nach dem Mauerbau: Ulrich Schamonis spannendes Erstlingswerk „Es“ mit Sabine Sinjen, Bruno Dietrich und Tilla Durieuxs legendärem Spiel als „Alte aus dem Osten“ fängt das Aufbegehren der jungen Generation ein und steht für den jungen deutschen Film der 60er. Die Freunde der Deutschen Kinemathek zeigen den Film im Kino „Arsenal“ am Sony- Center.

Am Samstag, 1. Oktober, 16 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben