Berlin : EINFACH ANTANZEN

-

Im „Caras“ an der Uhlandstraße werde ich ständig angesprochen. Am besten kann ich jedoch in Clubs flirten, im „Dante“ am Hackeschen Markt oder im „Anabelles“ am Heidelberger Platz. Ein tiefer Blick ist das Wichtigste. Aber weil auf diese Art und Weise die meisten Menschen flirten, versuche ich durch auffälliges Tanzen in der Nähe eines Mannes, der mir gefällt, Aufmerksamkeit zu erregen. Das klappt super, sagt sie.

0 Kommentare

Neuester Kommentar