• Einstweilige Verfügung: Thor-Steinar-Kleidung darf nicht im Europa-Center verkauft werden
Exklusiv

Einstweilige Verfügung : Thor-Steinar-Kleidung darf nicht im Europa-Center verkauft werden

Das Europa-Center an der Tauentzienstraße hat bei Gericht durchgesetzt, dass das Geschäft "Nordic Brands" nicht länger die in der rechten Szene beliebte Marke Thor Steinar verkaufen darf.

von
Auch in rosa erhältlich: T-Shirts der bei Rechtsextremisten beliebten Modemarke Thor Steinar - hier im Schaufenster eines Tonsberg Stores.
Auch in rosa erhältlich: T-Shirts der bei Rechtsextremisten beliebten Modemarke Thor Steinar - hier im Schaufenster eines Tonsberg...Foto: dapd

Die einstweilige Verfügung sei zugestellt worden, hieß es am Montag auf Nachfrage beim Centermanagement. Das Geschäft dürfe weder die Marke vertreiben noch bewerben. Angestellte kamen der Verfügung nach und verklebten die Schaufenster.

Die linke Szene hatte zu Protesten gegen das Geschäft aufgerufen. Im Europa-Center war befürchtet worden, dass es wie bei anderen Thor-Steinar-Geschäften zu Sachbeschädigungen zum Beispiel durch Steinwürfe kommt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

65 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben