Berlin : Eltern protestieren gegen befürchtete Schulschließung

-

Rund 1600 Unterschriften sind es geworden, die Eltern von Schülern der Schwielowsee-Grundschule in Schöneberg gesammelt haben. Heute um 14.30 Uhr sollen sie im Rathaus Schöneberg übergeben werden. Die Eltern möchten so gegen eine für Februar 2007 geplante, asbestsanierungsbedingte Ausgliederung ihrer Kinder an andere Schulen protestieren. Mit dem Beginn der Arbeit ist laut Bezirksstadtrat Dieter Hapel (CDU) nämlich nicht vor 2010 zu rechnen. Der Schule droht damit, wie berichtet, ab 2007 jahrelanger Leerstand. Die Eltern fürchten eine Schließung der Schule „durch die Hintertür“. Um 14 Uhr will sich der Demonstrationszug vom Schulgebäude in der Monumentenstraße 13a aus auf den Weg machen. Hapel ließ gestern verlauten, dass er aus terminlichen Gründen die Unterschriften nicht persönlich entgegennehmen könne. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben