Berlin : Erneut hochwertige Kameras gestohlen

Erneut sind hochwertige Kameras und Stative aus einem Elektronikgeschäft in Schöneberg gestohlen worden. Die Täter hatten in der Nacht zu Montag gegen 1.15 Uhr mit einer Gehwegplatte die Eingangstür der Firma in der Kleiststraße 41 eingeworfen. Wegen des Gewichts der drei Kameras und zwei Stative geht die Polizei davon aus, dass der Abtransport des Diebesgutes mit einem Auto erfolgte.

Die entwendeten "Broadcast-Kameras" des Herstellers Ikegami mit der Typenbezeichnung ITC-735 dienen Fernseh- und Videoaufnahmen im professionellen Bereich. Der Zeitwert liegt bei 9.000 DM pro Kamera. Zwei von ihnen haben einen großen Sucher, eine ist mit einem kleinen Sucher ausgestattet. Durch Herausreißen der Anschluss- und Verbindungskabel muss zumindest eine Kamera beschädigt sein. Hersteller der Stative sind die Firmen Ronford Baker beziehungsweise SMS. Die Polizei sucht Zeugen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben