Berlin : Estrongo Nachama: Gedenkkonzert: Der Kantor starb vor einem Jahr

Mit einem Gedenkkonzert im Berliner Dom soll am Donnerstag, 3. Mai, an den langjährigen ehemaligen Oberkantor der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Estrongo Nachama, erinnert werden. Der im Januar 2000 verstorbene Nachama wäre am 4. Mai 83 Jahre alt geworden, teilte der Kunstdienst der Evangelischen Kirche als Veranstalter mit. Zugleich solle an die "Wiedergeburt" Nachamas am 3. Mai 1945 erinnert werden, als er dem Todesmarsch der Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen entrinnen konnte. Auf dem Programm des Konzerts stehen den Angaben zufolge überwiegend synagogale Gesänge in den musikalischen Sätzen von Louis Lewandowski.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben