Radtour : Über den Wipfeln von Beelitz

Von Potsdam aus führt diese Tour an der Havel entlang über das Schloss Caputh und Ferch nach Beelitz. Dort lädt der neue Baumkronenpfad ein zum Spaziergang über den verlassenen Heilstätten von Beelitz.

Lars Laute
Baumkronenpfad in Beelitz Heilstätten
Baumkronenpfad in Beelitz HeilstättenFoto: Lars Laute

Start

Wir beginnen unsere Tour am Pots-damer Hauptbahnhof und fahren rechts über die Friedrich-Engels-Straße und die Leipziger Straße in Richtung Havel.

km 1,2

Rechts geht es in die Templiner Straße. Nach gut einem Kilometer fahren wir auf einem asphaltierten Radweg an der Havel entlang. Zahlreiche Uferlichtungen bieten die Möglichkeit, bei einer kurzen Rast die Füße ins Wasser zu tauchen.

km 6,1

Über die Templiner Straße, die nun mehrmals ihren Namen wechselt, fahren wir durch das kleine Dorf Caputh. Ein kurzer Abstecher am Ortseingang nach links zum Einsteinhaus Caputh bietet sich an. Hier residierte Albert Einstein mit seiner Familie in den Sommermonaten der Jahre 1929 bis 1932. Nur ein kurzes Stück weiter lädt das Schloss Caputh samt Park und Kavalierhaus zum Zwischenstopp ein, den wir gern noch im angrenzenden Café Barock verlängern. Vor rund 350 Jahren errichtet, ist das Schloss Caputh das älteste noch erhaltene Lustschloss aus der Zeit von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg in der Potsdamer Gegend. Nach dem Schlossbesuch fahren wir weiter über die Straße der Einheit, die dann zur Friedrich-Ebert-Straße wird, und verlassen Caputh in Richtung Ferch.

km 13,2

Angekommen im Malerdorf Ferch, bietet sich uns mit dem Schwielowsee Pavillon und dem angrenzenden Strandbad die nächste Gelegenheit zum Zwischenstopp. Wir fahren weiter über die Dorfstraße. Nach gut 700 Metern treffen wir auf das Museum der Havelländischen Malerkolonie, das Werke von Künstlern ausstellt, die sich im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts nach dem Vorbild anderer europäischer Künstlerkolonien in der Region ansiedelten, darunter Karl Hagemeister, Hans-Otto Gehrcke und Carl Schuch. Über den Mühlengrund und den Kammeroder Weg geht es weiter in Richtung Europaradweg.

Die vollständige Wegbeschreibung sowie 23 weitere Radtouren finden Sie im neuen „Tagesspiegel Radfahren in Berlin und Brandenburg“.

Grafik: René Reinheckel / © OpenStreetMap-Mitwirkende

Download der Route als GPX-Datei im ZIP-Format:

09_Beelitz.gpx.zip

Download GPX-Datei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben