Festliches Zusammenrücken : Heiligabend wird es eng in den Kirchen

Genau wie Geschenke gehört für viele Berliner der Gottesdienst zum Weihnachtsfest. Was man tun kann, um noch einen Sitzplatz zu bekommen.

von
Weihnachtsgeschichte. Ein Krippenspiel gehört bei Familiengottesdiensten dazu. Der Andrang wird groß sein.
Weihnachtsgeschichte. Ein Krippenspiel gehört bei Familiengottesdiensten dazu. Der Andrang wird groß sein.Foto: Thilo Rückeis

Für viele Menschen gehört der Kirchgang zum Fest dazu wie Gans und Geschenke. Besonders an Heiligabend wird es deshalb eng in den Kirchen. Wer einen Sitzplatz haben möchte, sollte mindestens eine halbe Stunde vor Beginn da sein. Wir haben eine kleine Auswahl an Gottesdiensten getroffen. Mehr Infos unter www.weihnachtsgottesdienste.de



Heiligabend

evangelisch: 

Gedächtniskirche (Breitscheidplatz), 23 Uhr Christmette.

Pfingstkirche (Petersburger Platz 5, Friedrichshain), 15 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel.

Markthalle 9 (Eisenbahnstraße, Kreuzberg), 17 Uhr Gottesdienst der Emmaus-Gemeinde.

Hauptbahnhof, 22 Uhr Christmette der Stadtmission mit Gesang und Posaunen.

St. Marien (Karl-Liebknecht-Str. 8, Mitte), 17.30 Uhr Christvesper mit Bischof Markus Dröge und Domchor; 23.30 Uhr Christvesper.

Zwölf-Apostel-Kirche (An der Apostelkirche 1), 19 bis 23 Uhr Weihnachtsfeier für Bedürftige im Gemeindehaus.

St. Nikolai (Reformationsplatz, Spandau), 14 und 16 Uhr Christvesper mit Krippenspiel.

Grunewaldkirche (Bismarckallee 28), 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel.

katholisch: 

St. Hedwig (Bebelplatz, Mitte), 22 Uhr Christmette mit Kardinal Rainer Maria Woelki, Chor und Kammersymphonie.

St. Bonifatius (Yorckstr. 88, Kreuzberg), 21.30 Uhr Adventssingen, 22 Uhr Messe.

St. Laurentius (Klopstockstr. 31, Tiergarten), 15.30 Uhr Kinderchristmette mit Krippenspiel.

Erster Weihnachtstag

evangelisch

Berliner Dom (Lustgarten), 10 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl und BachKantate „Gelobt seist du, Jesu Christ“.

Sophienkirche (Große Hamburger Straße 29, Mitte), 10.30 Uhr Gottesdienst mit Musik von Olivier Messiaen.

St. Matthäus (Kulturforum, Tiergarten), 18 Uhr Liturgie-Wort-Musik mit Christoph Markschies (Predigt) und Musik von Ernst Wally (Psalm 96) und Vladi Chorda.

katholisch:

Herz Jesu (Fehrbelliner Str. 98, Prenzlauer Berg), 10.30 Uhr Hochamt

St. Marien (Wrangelstr. 50, Kreuzberg), 13.30 Uhr Andacht mit den Gästen der Suppenküche.

St. Matthias (Winterfeldplatz, Wilmersdorf), 11 Uhr Lateinisches Hochamt mit Chor und Orchester (Nicolai-Messe von Joseph Haydn für Soli, Chor und Orchester).

Zweiter Weihnachtstag

evangelisch: Kirche am Hohenzollernplatz (Nassauische Str. 66, Wilmersdorf), 16 Uhr Mozart für Kinder (Nachtmusik, Zauberflöte), Orgel und Lesung.

katholisch: St. Ludwig (Ludwigkirchplatz, Wilmersdorf),10 Uhr Messe zu Ehren des Heiligen Stephanus.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben