Berlin : Flohmarkterlöse in Höhe von 2000 DM waren gestohlen worden - jetzt wird gesammelt

hema

Geschockt waren jüngst Kinder und Erzieher aus dem Lichtenberger Kinderheim "Janusz Korczak" und dem Kinderheim Hohenschönhausen, als ihnen von ihrem Flohmarktstand auf der Straße des 17. Juni die Kasse gestohlen wurde. Inhalt: 2000 Mark. Mit dem Geld wollte der Verein "Arikalex" Jugendlichen Sprachunterrricht finanzieren. Gegenwärtig erhalten schon 19 Kids Englisch- und einer Französischunterricht. Spontan halfen Berliner den Bestohlenen. Eine Leserin schickte 200 Mark an die Redaktion - die Spende wurde an den Verein weitergeleitet. Und gestern wurde sogar in der Dahlemer St. Annenkirche dafür gesammelt, als der TU-Dozent Jörg Franke seiner Frau Gesche die ewige Treue schwor. Gemeinsam mit Pfarrer Haesloop hatte das junge Paar die Kollekte für den Verein Arikalex bestimmt. Auch in weiteren Gottediensten soll die Kollekte dazu beitragen, den Diebstahl vergessen zu machen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben