Berlin : Flotte Töne aus fünf Bundesländern

Jazzfest in den Ministergärten mit hochkarätiger Besetzung

NAME

Der Code lautet 5-6-7. Fünf Bühnen, sechs Bundesländer und sieben Bands sind an einem besonderen Musikereignis beteiligt, das am Freitag, den 18. Oktober, läuft. Beim „Jazz in den Ministergärten“ stellen sich erstmals gemeinsam die Landesvertretungen von Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, der Rheinland-Pfalz und des Saarlands vor. Zwischen 20 und 2 Uhr kommen hochkarätige Vertreter der Jazzszene aus den beteiligten Ländern. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Informationsständen von Jazzinitiativen, einem Medienzentrum, dem Club Culture mit dem DJ Team Marschmellows Cocktails. Der Eintritt kostet im Vorverkauf (in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung, 11 bis 20 Uhr) 15 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben