Berlin : Frau mit Luftgewehr beschossen 18-Jähriger festgenommen

-

Mit einem Luftgewehr beschossen Jugendliche in der Nacht zu Sonnabend eine 34Jährige in Prenzlauer Berg. Die Frau bemerkte sie gegen 1.30 Uhr in einem Park an der Marienburger Straße und spürte direkt danach einen Schlag gegen ihr Gesäß – dort war sie getroffen worden. Die Wunde blutete leicht. Der Freund der Frau verfolgte die Täter. Als die Polizei eintraf, waren sie jedoch weg. Einer von ihnen wurde später von der Polizei gestellt, als er gegen ein Schaufenster urinierte. Zehn betrunkene Jugendliche versuchten, die Festnahme zu verhindern, für sie gab es Platzverweise. Gegen den 18-jährigen Steve N. lag bereits ein Haftbefehl vor, er sitzt jetzt in U-Haft. Zuvor hatten die Randalierer in einem Lokal Tische und Stühle umgeworfen; das Gewehr wurde gefunden. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar