Berlin : Freiwillige Feger

-

Wer als freiwilliger Feger mit Hand anlegen möchte, findet im Internet eine Liste der Fegetermine in den Bezirken :

www.stadtentwicklung.berlin.de/pflanzenschutz/kastanienminiermotte/. Hausbesitzer erhalten Laubsäcke bei der BSR auf jedem Recyclinghof. Kostenpunkt: drei Euro . Wer den Sack nicht an die Straße stellt, sondern selbst zurückbringt, bekommt einen Euro wieder. Die BSR unterstützt Schulen, Kitas und Initiativen , die Laub im Hof sammeln, etwa mit Sammelcontainern: Die Aktionen werden noch bis zum 11. November unter Telefon 75 92 49 00 koordiniert. Wer in Parks und Grünanlagen fegen möchte, sollte sich ans Gartenbauamt des Bezirks wenden. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar