Berlin : Friedrichshain-Kreuzberg: "Mittendrin" - Das Tagesspigel-Kiezforum

Der Tagesspiegel redet ein Wörtchen mit: Am kommenden Sonnabend gibt es den dritten Teil unserer Bezirks-Reihe "Mittendrin" mit Diskussionen über Probleme aus dem Bezirk und dem Kiez. Bei diesen Foren können Sie, liebe Leser, mit Vertretern der Politik, Kultur, Wirtschaft und Bürgerinitiativen sowie Tagesspiegel-Reportern ins Gespräch kommen. "Die Fusion von Friedrichshain mit Kreuzberg - Traumhochzeit oder Zwangsehe?" ist das Thema unserer Gesprächsrunde, zu der wir am Sonnabend um 12 Uhr ins Foyer des Ring-Centers I am S- und U-Bahnhof Frankfurter Allee einladen. Mit dabei sind Friedrichshains Vize-Bürgermeister Dieter Hildebrandt (PDS), Tempodrom-Chefin Irene Moessinger, die ihr Zelt vorübergehend am Friedrichshainer Ostbahnhof aufgeschlagen hat und am Kreuzberger Anhalter Bahnhof ein neues Kulturzentrum baut, die Friedrichshainer SPD-Politikerin Gerlinde Schermer, die als damalige Abgeordnete gegen die Bezirksfusion gestimmt hatte, und Angela Schönberger, die Geschäftsführerin des Internationalen Design Zentrums (IDZ) e. V., das sich in der Oberbaumcity angesiedelt hat, und der Multimediakünstler Giò Di Sera, der für Kreuzberg als "Berlin-Botschafter" wirkt, um den Bezirk den Diplomaten der Welt vorzustellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar