Berlin : Frische Blumen im Containerdorf

Eingepflanzt. Landschaftsarchitektin Xenia Kremlacek kümmert sich ums Grün.
Eingepflanzt. Landschaftsarchitektin Xenia Kremlacek kümmert sich ums Grün.Foto: dpa

Sie pflanzen Blumen, räumen Tische rein, malern und wischen Fenster. In diesen Tagen entsteht das Containerdorf im Treptow-Köpenicker Ortsteil Plänterwald, in das wohnungssuchende Studenten ab dem Wintersemester ziehen können. Anfangs bis zu 60 Studenten, später sind mal 400 Wohnungen geplant. Die Wohnungen in den alten Seefrachtcontainern sind knapp 30 Quadratmeter groß und ausgestattet mit Küche, Bad, Schlafzimmer und Heizung. Mehr Details zum Projekt unter www.eba51.de. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben