Berlin : Fünf Festnahmen nach Massenschlägerei

-

Rund 70 bis 80 Jugendliche prügelten sich am Sonnabend vor einer Diskothek an der Johannisthaler Chaussee in Neukölln. Der Hintergrund der Massenschlägerei war gestern noch nicht geklärt. Die von Anwohnern gegen 21 Uhr benachrichtigte Polizei versuchte zunächst vergeblich, die Parteien zu trennen.

Bei der Schlägerei wurden sieben Beteiligte verletzt. Den eingesetzten Polizisten gelang es, fünf Verdächtige festzunehmen. Ihnen werden Körperverletzung, Raub, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Landfriedensbruch und Beleidigung vorgeworfen. Sieben weitere Jugendliche seien bei Sachbeschädigungen erwischt worden, sagte ein Beamter der Lagezentrale der Polizei am Sonntag. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar