Berlin : Fünf Illegale auf Baustellen festgenommen

Im Kampf gegen die illegale Beschäftigung von Ausländern hat die Polizei bei Baustellen-Razzien wieder fünf Arbeiter festgenommen. Sie hatten nicht die erforderlichen Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen. Die Polizei hatte am Montag Baustellen in der Grünberger Straße in Friedrichshain und in der Brunnenstraße in Wedding unter die Lupe genommen. In der Grünberger Straße waren zwei Bulgaren und in der Brunnenstraße drei Ukrainer erwischt worden.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben