Berlin : Für nur zwei Euro in den Tierpark – und noch viel mehr Ferientipps

Berlin ist auf die schulfreie Zeit gut vorbereitet. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein großes Programm. Eine kleine Übersicht zeigen wir hier

Preiswert in den Tierpark.

Für nur zwei Euro – statt der üblichen elf Euro – kann man am Sonnabend den Tierpark in Friedrichsfelde besuchen. Der Sonderpreis gilt für alle Besucher von 14 Uhr bis 20 Uhr, obwohl die Aktion mit einem von der BVG organisierten Kinderfest im Tierpark verbunden ist. Für Kinder ist der Eintritt auf einen Euro ermäßigt. Zur Party ist ein umfangreiches Programm vorgesehen. Die Tickets können auch im Vorverkauf erworben werden.

Mit Pippi in der Wuhlheide. „SpieloFEZien“ ist das Motto im FEZ. Mit Astrid Lindgrens Pippi, Michel, Kalle und Co heißt es spielen, toben, bauen und erfinden. FEZ-Berlin, Köpenick, Straße zum FEZ 2, Telefon: 530710, www.fez-berlin.de. Eintritt: 3 Euro, Familien 10 Euro, ermäßigt 2/ 7,50 Euro

Tierischer Spaß in Pankow. Der Bauernhof für Kinder jeden Alters bietet Ferienwerkstätten an. Papierschöpfen, Korbflechten Backen im Lehmofen und noch einiges mehr. Kinderbauernhof Pinke-Panke, Pankow, Am Bürgerpark 15-18, Dienstag bis Sonntag ab 10 Uhr, Tel: 47552593, www.kinderbauernhof-pinke-panke.de

Akrobatik in Tempelhof. Die Ufa-Fabrik bietet ein umfangreiches Programm. Man kann eine ganze Woche im Zelt verbringen. Dazu Ponyreiten, Einradfahren und Lagerfeuer. Ufa-Fabrik, Tempelhof, Viktoriastr. 10-18, Mo-Sa 10-19 Uhr, So 14-19 Uhr, Tel: 755030, www.ufafabrik.de

Helden im Jüdischen Museum. Von Moses bis Harry Potter. Was macht einen Helden zum Helden? Mit dieser Frage befassen sich gleich mehrere Workshops im Jüdischen Museum. Wer will, kann auch rasender Reporter bei Helden-TV werden und live über die Taten von Super-Shlomo berichten. Jüdisches Museum, Lindenstraße 9-14, Kreuzberg, Tel: 25993300, www.jmberlin.de

Schüler in die Studios. Der RBB bietet Schülern aller Altersgruppen zweimal pro Woche Führungen durch die Studios an. Wie werden Radio und Fernsehen gemacht? Ein ausführlicher Blick hinter die Kulissen. Immer dienstags und donnerstags. Ab 9.30 Uhr für 6- bis 9-Jährige, ab 11.30 Uhr für 10- bis 14-Jährige. Beim Rundfunk Berlin-Brandenburg, Masurenallee 8-14, Westend. Anmeldung unter der Telefonnummer 97 99 3 12 497, immer Mo-Fr, 10-17 Uhr.

Kanupolo auf der Insel Eiswerder. Der Kanusportverein Havelbrüder e.V. bietet einen Schnupperkurs im Kanupolo für Jungen und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren. Teilnehmen dürfen allerdings nur Kinder, die schwimmen können. Und, ganz wichtig: Wechselkleidung mitbringen! Kanusportverein Havelbrüder e.V., Spandau, Eiswerder Str. 14, Tel: 49875761, www.havelbrueder.de.

Avatare in Schöneberg. Der Verein für Medien, Bildung und Kultur, Metaversa e.V., veranstaltet einen dreitägigen Medienworkshop, bei dem eine selbsterdachte Geschichte verfilmt wird. Das Besondere daran: Gedreht wird nicht in der Realität, sondern die Kulisse bildet eine virtuelle 3D-Welt im Internet. Für 14 - 18-Jährige mit dem so genannten Superferienpass. Metaversa e.V., Schöneberg, Bülowstraße 90, Tel: 53082170, www.metaversa.de

Bücher herstellen in Tiergarten. Den ganzen Weg von der Idee zum fertigen Buch können Kinder und Jugendliche zwischen acht und zwölf Jahren in der Gemäldegalerie gehen. In den staatlichen Museen Berlins kann man jeden Tag etwas erleben.Gemäldegalerie im Kulturforum, Stauffenbergstraße 40. Anmeldung unter Telefon 266 42 42 42, www.smb.museum mgc

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben