Berlin : Fußgängerin bei Unfall getötet

Eine 39-jährige Fußgängerin ist am Dienstag früh bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Frau gegen 5.15 Uhr in Höhe der Goerzallee 189 zwischen einem Baumarkt und der ehemaligen US-Kaserne die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste sie ein silberfarbener VW Golf. Die Fußgängerin starb noch am Unfallort. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Die 39-Jährige ist die sechste Verkehrstote in diesem Jahr. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst unter der Telefonnummer 46 64 48 13 00 zu melden. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar