Berlin : Gedenken und Gottesdienste Eine Auswahl der Termine

-

Gedenkveranstaltung um 18 Uhr im jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstraße 79/80, Charlottenburg.

Nachtwache, 19.30 Uhr, in der Hochmeisterkirche Halensee, Westfälische Straße 70a.

Filmvorführung „Scheunenviertel“ um 19 Uhr in der HeiligKreuz-Kirche, Zossener Str. 65, Kreuzberg.

Gedenkveranstaltung um 11 Uhr am jüdischen Friedhof, Herbert-Baum-Straße 45, Weißensee.

Alles nur Geschichte? Nachdenken über die Gegenwart eines untergegangenen Staates, um 11 Uhr, Rotes Rathaus, Rathausstr. 15, Großer Saal, Mitte.

Von 10 bis 18 Uhr Öffnung des Dokumentationszentrums Berliner Mauer, Bernauer Str. 111, Mitte.

Gottesdienst um 10 Uhr in der Kapelle der Versöhnung, Bernauer Str. 4, Mitte.

Kranzniederlegung um 11 Uhr an der Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Str. Öffentliche Führung um 11.30 Uhr und 14 Uhr „Die Bernauer Straße vor und nach dem Mauerfall“, Treffpunkt im Foyer des Dokumentationszentrums Berliner Mauer, Bernauer Str. 111, Mitte.

Andacht um 14 Uhr in der Kapelle der Versöhnung, Bernauer Str. 4, Mitte, im Anschluss um 14.30 Uhr Beginn der Wanderung zur Bornholmer Straße.

Treffen um 21 Uhr am Gedenkstein, Ostseite der Bösebrücke an der Bornholmer Straße, Pankow. cof

0 Kommentare

Neuester Kommentar