Berlin : Gegendarstellung

-

Im Tagesspiegel vom 27. März 2003 verbreiten Sie auf der Seite 14 unter der Überschrift Haftbefehl gegen libanesischen Jungen über mich unzutreffende Darstellungen:

Sie nennen mich den aus dem Libanon stammenden Serientäter Mahmoud R. und schreiben: „Der 20jährige soll insgesamt 80 Straftaten begangen haben.“ Dazu stelle ich fest: Ich habe keine 80 Straftaten begangen. Mir wird das auch nicht vorgeworfen. Ein Datenausdruck der Polizei enthält 80 Eintragungen, darunter aber viele Anzeigen, hinsichtlich derer gerade keine Straftat meinerseits festgestellt wurde.

Berlin, den 2. April 2003

RA Dr. Stefan König für Mahmoud R.

0 Kommentare

Neuester Kommentar